Offroad Pyrenäen Navarra Aragonien Katalonien

Offroad Pyrenäen Navarra Aragonien Katalonien

Ein Adventure durch die Spanischen Pyrenäen ins Hinterland von Navarra, Aragonien und Katalonien. Die Landschaft ist atemberaubend, weiße Felsen wechseln sich ab mit glutroten Felsen und tiefgrünen Tälern. Die Straßen in den Pyrenäen sind gut ausgebaut, aber es gibt in den Bergen von Navarra, Aragonien und Katalonien auch geschotterte Pisten, die eine echte Herausforderung darstellen und diese sind mein Ziel.

 

Auf einer Tour müssen auch die Reifen einmal gewechselt werden

Die Straßen in den Pyrenäen sind gut ausgebaut, aber es gibt in den Bergen geschotterte Offroad Pisten, die eine echte Herausforderung darstellen und diese sind mein Ziel.

Meinen ersten Stop auf die Fahrt in die Pyrenäen mache ich in Chalon-sur-Saône am darauf folgenden Tag übernachte ich in Bergerac weiter geht es nach Biarritz und San Sebastian.

Spanien habe ich erreicht, es geht weiter, mein nächstes Ziel Tudela  und weiter nach Murillo de Gállego und  Aínsa in der Provinz Huesca bevor ich mein Ziel Isabena erreiche.

Für die Heimreise wähle ich die Strecke Brive-la-Gaillarde nach Beaune.

Im ganzen hatte ich 12 Fahr- und 2 Ruhetage bei 4.300 gefahrenen Kilometer, ach ja bevor ich es vergesse, 2.10€ Maut in Frankreich, weil ich einmal falsch abgebogen und auf der A6 gelandet bin.

Link Empfehlung:
Slow Driving Aragon
Ride on Magazin
Enduro Park Isabena